Geld parkieren

Anleger, die ihr Geld sicher parkieren wollen, empfehlen wir, sich ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten bei Versicherungen und Banken zu informieren. Bei allen Möglichkeiten gelten erneut einige Grundregeln. So sollte beispielsweise jeder, der mit dem Gedanken spielt Geld anzulegen, eine Liquiditätsreserve halten. Des Weiteren gilt, dass sich das Zinsniveau, je länger die Laufzeit und je höher das Risiko ist, steigert. Auch die verschiedene Kosten für Zahlungseingänge, Zahlungsaufträge, Barbezüge, Kartengebühren, die anfallen können, sollten vor dem Anlegen geklärt werden. Zudem ist die Inflation ein entscheidender Faktor, wenn es darum geht, einen möglichst hohen Zinssatz zu bekommen. So kann es sein, dass bei einer Teuerung die oben genannten Kosten den Zins übersteigen – da die Zinssätze fallen – und dem Anlegenden schlussendlich weniger Geld zur Verfügung steht, als vor dem Anlegen.

Für Anleger, welche ihr Geld im Ausland deponieren wollen, kommt zudem das Fremdwährungsrisiko hinzu. Gründe für Anlagen im Ausland sind meist bessere Konditionen, jedoch sollte man nur gerade so viel Geld in Fremdwährung anlegen, wie man auch ausgeben kann, da ansonsten der Wechselkurs die höhere Rendite wegfressen kann.

Vor dem Parkieren des Geldes sollte überlegt werden, wie lang es angelegt wird. Wie schon erwähnt, steigert sich mit der Anlagedauer die Rendite. Andererseits steht der angelegte Betrag längere Zeit nicht zur Verfügung, zumindest nur unter starken Einbussen von Vermögen, da frühzeitiges Auflösen bei Verträgen oft mit einer hohen Busse verbunden ist.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen kurzen Überblick der verschiedenen Anlagemöglichkeiten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Good to know veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s